Momox Gutschein

Momox ist für Filmliebhaber ein geeigneter Online-Shop, in dem Sie nicht nur DVDs, CDs oder Bücher kaufen, sondern auch verkaufen können. Die Idee für Ankaufsservice entstand 2004, doch erst 2006 wagte sich Initiator Christian Wegner ins Netz.

Aktuelle momox Gutscheincodes

Bücher, CDs, DVDs: Sparen mit dem Momox Gutscheincode

Spezialisiert ist Momox auf gebrauchte Mediartikel aller Art, die anfangs hingegen lediglich CDs oder DVDs umfassten. 2007 folgte der nächste Schritt: Momox stellte seinen heutigen Shop online. Im Jahre 2008 wurde das Sortiment um Bücher erweitert und 2009 mit Computerspielen für PCs und Konsolen.

Ein Jahr später begeisterte Wegner zwei Investoren für seine Idee, sodass die Internetunternehmer Christoph Janz und Mark Gazecki brachten neben Kapital auch Know-how einbrachten. Im gleichen Jahr wurde ein weiterer großer Investor gewonnen: Acton Capital Partners.

2011 kaufte Momox erstmals Elektronik an, parallel starteten die Hintermänner auf internationaler Ebene durch. Wieder ein Jahr später eröffnete die erste „Offline-Filiale“ in Berlin-Pankow, weitere folgten. Heute beschäftigt Momox rund 600 Mitarbeiter, die 2012 einen Umsatz von 60 Millionen Euro erzielten.

Diese Punkte überzeugen bei Momox

    Ÿ
  • gebrauchte Medienartikel aller Art
  • Ÿ
  • Ankauf zum garantierten Festpreis
  • Ÿ
  • leichte Eingabe über Barcode oder ISBN

Das Produktsortiment unter der Lupe

Das eigentliche Produktsortiment des Shops ist mit Mediaartikel jeder Art klar umrissen, wobei diese allerdings angekauft statt verkauft werden. Dabei unterteilt Momox in die Bereiche Bücher, CD, DVD, Spiele, Handy und Tablet.

Der Clou des Shops ist der Ankauf, was in der Fachsprache Re-Commerce genannt wird. Haben Sie beispielsweise Ihr Buch ausgelesen oder möchten alte CDs, DVDs oder Computer-Spiele entsorgen, können Sie diese dem Shop verkaufen. Das Konzept ist einfach: Leichte Gebrauchsspuren sind ausdrücklich erlaubt, stark beschädigte oder unvollständige Mediaartikel werden abgelehnt oder nur rudimentär entgeltet. Achten Sie vor dem Einschicke auf die Qualitätsrichtlinien.

Bei Büchern beispielsweise erwartet der Shop eine ISBN-Nummer, bei Mehrbändern außerdem vollständige Serien. Bücher mit fehlenden Seiten, Flecken oder Geruch werden wiederum abgelehnt, gleiches gilt für Exemplare mit „Kritzeleien“, ohne ISBN-Nummer oder unvollständige Mehrbänder.

CDs, DVDs oder Spiele müssen natürlich funktionstüchtig sein, Kratzer werden allerdings bis zu einem gewissen Grad geduldet. Achten Sie auf einen Barcode, denn ohne diesen lehnt Momox die Ware ab. Auf sämtliche Artikel garantiert der Anbieter einen Festpreis, der zudem die Versandkosten impliziert. Die Auszahlung erfolgt ab zehn Euro per Überweisung.

Top-10 Marken bei Momox

    Ÿ
  • Apple
  • Ÿ
  • Samsung
  • Ÿ
  • Nokia
  • Ÿ
  • BlackBerry
  • Ÿ
  • Motorola
  • Ÿ
  • LG Electronics
  • Ÿ
  • Asus
  • Ÿ
  • HTC
  • Ÿ
  • Nintendo
  • Ÿ
  • Sony

Momox-Gutscheincode einlösen: Step-by-Step Anleitung

Mit einem besonderen Momox-Gutschein lässt sich im Shop des Anbieters zwar nicht sparen, dafür aber mehr verdienen. Diesen einzulösen braucht jedoch etwas Geduld, denn um einen Verkauf seiner Mediaartikel abschließen zu können, müssen Sie den Mindestankaufspreis von zehn Euro erreichen.

Leider scheinen die Preise für Bücher oder CDs nicht gerade üppig, weswegen das Erreichen des Preises gar nicht so einfach ist. Mit Elektronik wie einem iPad erreichen Sie die Summe selbstredend sehr schnell und können mehr oder weniger schnell den Verkauf beenden, indem Sie auf den Button “Verkauf abschließen” klicken.

Im nächsten Schritt sehen Sie die Auftragsübersicht Ihrer Artikel und ein Feld für den Momox-Gutschein. In dieses tragen Sie Ihren Momox-Gutscheincode ein, worauf der Momox-Gutschein automatisch verrechnet wird. Je Verkauf ist natürlich nur ein Momox-Gutschein erlaubt, wobei Sie bei einen weiteren Kauf einen neuen Momox-Gutscheincode aus der oberen Übersicht entnehmen können.

Haben Sie jedenfalls Ihren Momox-Gutscheincode bestätigt und eingelöst, betätigen Sie den Button „Verkauf abschließen“. Jetzt müssen Sie sich einloggen beziehungsweise registrieren, den Lieferschein ausdrucken und Ihr Paket fertig machen. Ist dieses versandt, wird Momox Ihre Artikel prüfen und schließlich in einigen Tagen die versprochene Summe auf Ihr Bankkonto überweisen. Bei etwaigen Fragen kontaktieren Sie das Service-Personal.

Fazit zum Momox-Onlineshop

Das Fazit zum Onlineshop ist recht durchwachsen. Nach Aussage des Anbieters begeistern sich bereits viele User für das Marketingkonzept, trotzdem sind Schwächen zu entdecken.

Ein Manko ist beispielsweise der Preis. Gerade Bücher oder CDs brachten im Test gerade mal Cent-Beträge im zweistelligen Bereich. Das ist erstens im Verhältnis zu den regulären Preisen neuer Bücher nicht viel und andererseits ist das Erreichen des Mindestpreises relativ schwer. Mit Elektronik ist dies deutlich einfacher, allerdings kommt es auf den Zustand der Tablets, Handys und Co. an.

Ein Pluspunkt bezieht sich auf den Versand und dessen Abholservice. Trotzdem: Ob Momox tatsächlich eine Alternative ist oder Sie insbesondere alte Bücher oder CDs nicht einfach verschenken, muss jeder für sich selbst entscheiden.