notebooksbilliger.de Gutschein

Notebooksbilliger.de gibt es als IT-Systemhaus bereits seit 1989, die notebooksbilliger.de AG, wie sie heute besteht, existiert seit 2004. Etwa 200 Mitarbeiter bedienen heute die verschiedenen Filialgeschäfte sowie den Online-Handel. Sitz des Unternehmens ist in Sarstedt bei Hildesheim, wo sich auch das Zentrallager befindet. Ladengeschäfte finden Sie in Berlin, Potsdam, Stuttgart, Eggenstein und, das erste seiner Art, im Jahr 2010 in München. Der Jahresumsatz bewegt sich in etwa um die 380 Millionen Euro. Das Sortiment beinhaltet mittlerweile auch alle Multimediageräte wie Smartphones, Tablets, Ultrabooks, Monitore, TV-Geräte oder PC-Systeme. In den Geschäften ebenso wie Online beraten höchst kompetente und engagierte Kaufberater. Interessant für Sparfüchse: Immer wieder sind Gebraucht- und Vorführgeräte besonders preiswert verfügbar. Spezialisiert ist notebooksbilliger.de, wie der Name schon sagt, auf alle Arten von portablen Geräten. Hier wie auch bei feststehenden Geräten, Peripherie, Software und Zubehör sichern Ihnen notebooksbilliger.de Gutscheincodes manchen Zusatzvorteil. Das Unternehmen rangiert unter den Top Ten der größten Onlinehändler auf Platz 10 und überzeugt mit solidem Angebot und umfassendem Service so sehr, dass es mehrfach zum beliebtesten Onlineshop seiner Art gewählt wurde.

 

 

 

 

Aktuelle notebooksbilliger Gutscheincodes

Abgelaufene Gutscheine

Sparen Sie mit unserem notebooksbilliger.de Gutscheincode bei Deutschlands beliebtestem Online Shop für Computer und Unterhaltungselektronik

Drei Highlights von notebooksbilliger.de: Die Auswahl fällt schwer

Für notebookbilliger sprechen beispielsweise
  • die umfassende Online-Kaufberatung, die der persönlichen Beratung vor Ort nicht nachsteht
  • die schnelle Lieferung, sogar innerhalb eines Tages im Raum München oder Hannover
  • das besondere Studentenprogramm mit vielen Vorteilen

Das große Produktportfolio von notebooksbilliger

Neben Notebooks, Ultrabooks, Tablets, Monitoren, PC-Systemen und PC-Hardware ist das Produktportfolio von notebooksbilliger inzwischen weiter gewachsen. Spiele und Konsolen, Gaming, TV und Video, Audio und HIFI oder Foto- und Film sind eigene Bereiche, auch Haushaltsgeräte sind erhältlich: Hier finden Sie auch Geräte im Bereich Gesundheit und Wellness, wie beispielsweise Blutdruckmessgeräte, im Bereich Babycare oder Raumklima, Werkzeug und Garten, oder alles, was in der Küche benötigt wird. Beamer, Drucker, Software und alle Peripheriegeräte, Kabel oder Notebooktaschen vervollständigen das Angebot. Und notebooksbilliger macht seinen Namen konsequent alle Ehre: Auch innovative Geräte sind hier stets um einen Tick billiger zu bekommen als anderswo. Auch Schnäppchen, geprüfte Gebraucht- oder Vorführgeräte, oder Artikel aus Abverkäufen werden immer wieder in Aktionen angeboten. Im zentralen Bereich, den Notebooks und PCs, ist jeder Artikel entsprechend gekennzeichnet, ob es sich um ein Vorführgerät handelt oder ob es ins Studentenprogramm integriert und daher für Menschen in Ausbildung besonders günstig erhältlich ist. Die Suche nach dem richtigen Gerät ist durch den gekonnten Aufbau der Seite sehr leicht.

Zehn Topmarken der bei notebooksbilliger vertriebenen Geräte aller Bereiche

  • Asus
  • Sony
  • Acer
  • HP
  • Packard Bell
  • Samsung
  • Nokia
  • Philips
  • Panasonic
  • Motorola

Einen notebooksbilliger.de Gutschein einlösen – leicht gemacht

Notebooksbillder.de Gutscheincodes sind häufig an bestimmte Bedingungen gebunden. Achten Sie bei der Auswahl des notebooksbilliger.de Gutscheins darauf. Sie wählen sich bei notebooksbilliger.de Ihr Wunsch-Notebook oder andere Artikel aus dem Sortiment aus und setzen diese in Ihren Warenkorb. Die Schaltfläche dafür sehen Sie wie üblich rechts oben auf der Seite, in Form eines orangefarbenen Buttons mit weißer Schrift.

Auf dem Weg zum Warenkorb werden Sie gefragt, ob Sie Ihr Gerät beispielsweise versichern oder die angebotene Garantie verlängern möchten. Der Aufpreis hierfür wird dann ebenfalls im Warenkorb dazugerechnet. Nun loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein, legen Sie ein neues an, oder bestellen Sie ohne Registrierung. Nun gelangen Sie auf die Seite „Bestellung überprüfen“. Hier erfolgen alle noch fehlenden Eingaben. Links sehen Sie Ihre Kundendaten, eine eventuell abweichende Lieferadresse und die gewünschte Versandart. Rechts die Bestellübersicht, die Option, ein erweitertes Umtauschrecht zu erwerben und eine Auswahlliste aller verfügbaren Bezahl-Arten. Ganz unten links ist das Eingabefeld für die notebooksbilliger.de Gutschein angebracht – hier geben Sie Ihren notebooksbilliger.de Gutscheincode ein und aktivieren per Klick auf den Button „Gutschein einlösen“. Der Rabatt wir nun vom Einkaufsbetrag abgezogen. Rechts daneben akzeptieren Sie die AGBs und entscheiden sich für zusätzliche Informationen. Klick auf „Bestellung überprüfen“, und, wenn alles richtig eingegeben wurde, schließen Sie Ihren Einkauf ab.

Kundenserive bei notebooksbilliger.de – ein starkes Stück

Unten auf jeder Seite von notebooksbilliger.de gibt es ein Feld für Service und Support. Mit Klick darauf sehen Sie auf einen Blick zwei Telefonnummern, die eine führt zur Hotline für Verkauf und Beratung, die andere ist Reklamationsfällen vorbehalten. Beide Nummern sind kostenpflichtig. Doch die Aufteilung erspart manche ärgerliche Warteschleife. Informationen erhalten Sie täglich von 10 bis 19 Uhr, an Samstagen bis 16 Uhr, Reklamationen werden Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr entgegengenommen. Ein charmantes Detail ist der Hinweis unten auf der Seite, zu welchen Zeiten sich Warteschleifen am Telefon generell vermeiden lassen. Auf der Seite „Kontakt“ finden Sie nochmals Anschriften, Hotlines jeweils für Privat- und Geschäftskunden sowie E-Mail-Anschriften für beide Kunden-Kategorien. Die ausführlichen Informationen zu allen üblichen Häufigen Fragen lassen keinen Kunden im Stich.

Bezahlen bei notebooksbilliger.de

Bezahlen können Sie Ihren Einkauf bei notebooksbilliger.de bequem per Vorkasse, Nachnahme bei Lieferung, per Sofortüberweisung, per Visa- oder Master-Kreditkarte oder per ClickandBuy oder PayPal-Account. Bei Vorkasse wird Ihre Bestellung sieben Tage lang für Sie reserviert, bis eine Zahlung eingeht. Bei den übrigen Verfahren wird die Bestellung umgehend ausgelöst. Interessant ist auch die Möglichkeit, bei ausgewählten Produkten eine zinsfreie Finanzierung zu nutzen. Dabei müssen Sie weder eine Anzahlung leisten noch fallen Zinsen an, Sie entscheiden sich einfach für die Höhe der monatlichen Raten, für die Laufzeit über 6, 9 oder 12 Monate und Ihr Kreditbetrag reicht von 99 bis 1.700 Euro. Partner bei dieser Finanzierung ist die Hanseatik-Bank. Zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit einer klassischen Ratenfinanzierung bis zu einem Betrag von 20.000 Euro.

Lieferung und Retourenregelung bei notebooksbilliger.de

Die Versandkosten bei notebooksbilliger.de sind fair, staffeln sich aber unterschiedlich je nach dem Warenwert und der gewählten Methode der Bezahlung. Die Versandkosten bewegen sich allgemein zwischen bescheidenen 2,99 Euro und ungefähr 15 Euro je nach Auftragswert, bei großen Haushaltsgeräten naturgemäß etwas mehr. Tabellarisch nachschlagen können Sie die genauen Beträge im Menüpunkt „Versandkosten“ unter „Bestellung“ im Informationsbereich.

Als Versandunternehmen stehen Hermes, UPS und DHL Express sowie DHL Freight zur Verfügung. Unter „Service und Support“ ist ein eigener Menüpunkt „Service und Reklamationen“ gewidmet. Hier finden Sie nicht nur die Herstellerdaten, die Sie bei Garantiefällen benötigen. Die Vorgehensweise bei Transportschäden oder beschädigten Geräten wird exakt beschrieben, je nach Lieferunternehmen. In jedem Falle hilft ein E-Mail an den Kundenservice von notebooksbilliger.de, sowie eine Transportschadensmeldung beim Zulieferer. Die E-Mail-Adresse lautet E-Mail: Logistikclearing@notebooksbilliger.de Auch bei Fehl- oder Falschlieferung benutzen Sie diese Anschrift. Bei Garantie- oder Gewährleistungsfällen nutzen Sie das Online-Kontaktformular unter „Informationen zu Garantie und Gewährleistung“.

Notebooksbilliger.de – die Vorzüge im Überblick

Wer bedingt durch Ausbildung oder Beruf auf Computer angewiesen ist, kennt und schätzt notebooksbilliger.de – das Unternehmen ist nicht umsonst eines der beliebtesten Versandhandelsunternehmen in der IT-Sparte. Abgesehen vom stark erweiterten Portfolio, das mittlerweile über Unterhaltungselektronik bis zur Haushaltstechnik reicht. Neueste Technologie geht hier immer noch ein Quäntchen billiger über den Ladentisch als anderswo, und das alles inklusive Top-Beratung, zackigem Service und flinker Auslieferung. Schön: Sie können Gebraucht und Vorführware zusätzlich ermäßigt bekommen. Gebrauchtgeräte sind generalüberholt und in bestem Zustand, mit Garantie. Die meisten der gebrauchten Geräte waren als Test- oder Leasinggeräte bei Unternehmen im Einsatz. Vorführware sind Restbestände aus Fernabsatzgeschäften, Insolvenzware oder Messeware. Interessant für Studenten ist das Studentenprogramm: Wer einen Immatrikulationsnachweis oder Schülerausweis mitbringt, der erhält regelmäßig Spezialangebote, kann Lieferungen ab 20 Euro Warenwert per Hermes Standardversand kostenlos beziehen und bestimmte Geräte, die im Angebot gekennzeichnet sind, nochmals günstiger erwerben. Die Beratung in den Ladenfilialen sowie am Telefon ist kompetent, die Lieferung erfolgt in Windeseile. Garantieverlängerungen, Schutzbriefe, Hilfe bei Datenwiederherstellung – – als Kunde werden Sie perfekt betreut.